15.09.2017

Mitarbeiter (w/m) in der Stabsstelle Struktur und Projekte bei opta data

Die opta data Gruppe sucht für die Stabsstelle Struktur und Projekte (kurz „Projektbüro“) einen Mitarbeiter (w/m) am Standort Essen mit folgenden Themenschwerpunkten:

  • Projektleitung von Großprojekten
  • Projekt Support für das Projektmanagement in den Fachbereichen
  • Stellen von Personalressourcen für Projektmanagementaktivitäten
  • Administrative Unterstützung von Projektaktivitäten
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess der eigenen Abläufe sowie Abläufe in Fachabteilungen in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Stellen (wie z.B. Prozessmanagement; QM etc.)
  • Bereitstellung von unterstützenden/r Tools / Software
  • Audits von Projektmanagementaktivitäten

Diese Voraussetzungen solltest Du mitbringen:

  • Ein abgeschlossenes Studium in BWL, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung ggf. mit berufsbegleitenden Studien
  • 3-5 Jahre Berufserfahrung im Projektgeschäft mit verschiedenen Organisationseinheiten
  • Ca. 2 Jahre Erfahrung in der Leitung von kompletten Projekten bzw. Teilprojekten und Arbeitspaketen
  • Ein ausgeprägtes analytisches und stark konzeptionelles Denkvermögen
  • Selbständiges und lösungsorientiertes Arbeiten, auch an komplexen Zusammenhängen
  • Fundierte und nachweisbare Kenntnisse im Projektmanagement
  • Ein gewandtes und sicheres Auftreten auf allen Hierarchieebenen vom Mitarbeiter bis zum Geschäftsführer
  • Vertraut mit der Moderation von Mitarbeiterrunden und der Präsentation von Ergebnissen
  • Eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung mit hohem Verantwortungsbewusstsein
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse der Programme des Microsoft Office-Pakets (insbesondere Powerpoint und Excel)
  • Idealerweise erste Erfahrungen in der Anwendung von Projektmanagement-Software

Bei Interesse melde Dich für weitere Informationen bei uns!


14.09.2017

20. Karrieretag Familienunternehmen am 10. November 2017

Treffen Sie die Inhaber und Top-Entscheider Deutschlands führender Familienunternehmen am 10. November 2017 bei der Schüco International KG in Bielefeld. Sprechen Sie über konkrete Stellenangebote, internationale Einsatzmöglichkeiten und zukünftige Karriereperspektiven.

Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie treffen vorausgewählte Fach- und Führungskräfte auf die Inhaber und Top-Entscheider führender Familienunternehmen. Bekannte Familienunternehmen wie Bahlsen, Miele oder STORCK gehen hier ebenso auf die Suche nach Führungsnachwuchs wie „Hidden Champions“ und Weltmarktführer wie ACO, Böllhoff oder HOPPECKE.

In einem sehr persönlichen Rahmen können im verbindlichen Gespräch mit den Firmenvertretern individuelle Karrierepfade entwickelt werden. Gegenüber anonymen Publikumsgesellschaften weisen Familienunternehmen in der Regel flachere Hierarchiestrukturen, höhere Eigenverantwortung der Mitarbeiter und eine deutlich stärker ausgeprägte Corporate Social Responsibility auf.

Im sogenannten „Engineering Lab“ erleben Sie hautnah innovative Produkte und Technologien weltmarktführender Familienunternehmen. Sprechen Sie mit leitenden Ingenieuren aus den Fachabteilungen und tauschen sich über High-Tech made in Germany aus.

Angesprochen werden Absolventen, Young Professionals und Professionals (m/w) aller Fachrichtungen, insbesondere Ingenieure, Informatiker, Natur- und Wirtschaftswissenschaftler. Bewerbungsschluss ist der 25. September.

Weitere Informationen


08.09.2017

Jobsuche und Vitamin B

"Persönliche Beziehungen sind bei der Jobsuche entscheidend." - genau das berücksichtigen wir in unserer Vermittlungsarbeit am Karrierepool und möchten Euch das Prinzip "Vitamin B" in unserer Beratung mit auf den Weg geben!

Unter dem untenstehenden Link findet Ihr die wichtigsten Fakten kurz zusammengefasst.

Link zum Artikel