11.11.2022

3 Fragen an Dr. Torben Christian Schmitz

Alter: 37 Jahre

Ehemaliges Institut: Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen

Erste Position nach Institutszeit: Fachexperte Lean Management & Prozessoptimierung bei INDUS Holding AG

Aktuelle Position: Geschäftsführer Technik & Produktion bei Köster & Co. GmbH

 

Welche Position haben Sie in Ihrem ersten Schritt nach dem Institut angenommen und wie war dort Ihr Verantwortungsbereich?
 
Begonnen habe ich bei der INDUS Holding AG, einer Mittelstandsholding aus Bergisch Gladbach, als „Experte Lean Management & Prozessoptimierung“. Hierbei handelt es sich um eine Stelle als Fachreferent des Vorstands für das Themenfeld Produktion. Da die Stelle mit mir neu geschaffen wurde, konnte ich eigenverantwortlich ein umfassendes Angebot an Schulungen, bedarfsbezogenen Vernetzungsveranstaltungen und themenspezifischen Workshopformaten zur Steigerung der operativen Exzellenz in der Gruppe entwickeln. Darüber hinaus habe ich einen Status Check Produktion und ein digitales Reporting von Verbesserungsmaßnahmen in der Gruppe aufgebaut. Abgerundet wurde die Stelle durch die Begleitung strategischer Vorstandsprojekte sowie die Technical Due Diligence bei M&A-Projekten.
 
Warum haben Sie sich nach der Institutszeit für den Schritt zur INDUS Holding AG entschieden?

Zunächst einmal hat mich das breite Themenspektrum und das gleichzeitige Anknüpfen an die Institutsthemen gereizt. Darüber hinaus waren der Gestaltungsspielraum und das eigenverantwortliche Arbeiten entscheidend. Zudem fand ich es sehr reizvoll, tiefer in die Strukturen und Prozesse des Mittelstands einzutauchen. Von Beginn an war auch eine Entwicklungsperspektive ins Management eines Gruppenunternehmens angedacht.
 
Welche Position haben Sie aktuell inne und wo liegen hier die Schwerpunkte Ihrer Tätigkeiten?

Nach fast 5 Jahren habe ich den geplanten Schritt vollzogen und bin seit September 2022 Geschäftsführer Technik und Produktion der Köster & Co. GmbH (KÖCO) in Ennepetal. KÖCO ist ein Lösungsanbieter für das Bolzenschweißen mit zwei Standorten in Deutschland und Tschechien. Wir entwickeln und montieren die Technik zur Applikation (Geräte, Pistolen, Automatisierung) und stellen auch das Verbrauchsmaterial zum Bolzenschweißen her. Zusammen mit meinem Geschäftsführungskollegen darf ich die KÖCO nun führen und strategisch weiterentwickeln.



27.10.2022

Wirtgen stellt sich vor

Die WIRTGEN GmbH ist ein Unternehmen der WIRTGEN GROUP, einem global tätigen Unternehmensverbund der Baumaschinenindustrie mit 5 Stammwerken in Deutschland, lokalen Produktionsstätten in Brasilien, China und Indien sowie einem weltweiten Vertriebs- und Servicenetz. Als Spezialist für Maschinen und Verfahren zur Instandsetzung von Fahrbahnen ist WIRTGEN Marktführer. Am Unternehmensstandort in Windhagen (Raum Köln/Bonn) arbeiten mehr als 2.000 Beschäftigte.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen das Unternehmen WIRTGEN stabil, stark und erfolgreich. Alle vereint ein gemeinsames Ziel: die besten Maschinen für Road und Mineral Technologies zu konstruieren, zu bauen und zu vertreiben – für den Erfolg unserer Kunden auf den Baustellen weltweit.

Das bieten wir Ihnen:

  • Ein leistungsfähiges Unternehmen
  • Work-Life-Balance- Maßnahmen
  • Individuelle Weiterentwicklung und attraktive Karrierewege in der gesamten Unternehmensgruppe
  • Attraktive Vergütung und Benefits
  • Gesundheitsmanagement

Das war noch lange nicht alles, wir bieten noch weitaus mehr. Auf unserer Website finden Sie weitere Informationen.

Als Maschinenbauer orientieren wir uns an den Leistungen des Flächentarifs Metall Rheinland-Pfalz.

Sind unsere Grundwerte auch Ihre Werte?

  • Partnerschaftlich
  • Innovativ
  • Zuverlässig
  • Spezialisiert

Unsere Grundwerte helfen uns, unser Unternehmen getreu unserem Werteversprechen - CLOSE TO OUR CUSTOMERS - komplett auf die Bedürfnisse unserer Kunden auszurichten.

Wir bieten Ihnen das Umfeld, in dem Sie schnell Verantwortung übernehmen und Dinge bewegen können. Ihre Erfahrung ist in zahlreichen Berufen und Arbeitsbereichen gefragt.

Maschinen die Sie und die Welt bewegen.
Kommen Sie in unser starkes Team!



20.10.2022

Digital Solution Engineer (m/w/d) bei SICK

Unser Kooperationspartner SICK sucht einen Digital Solution Engineer (m/w/d) am Standort Aachen.

Folgende spannende Aufgaben erwarten Dich in dieser Position:

  • Verantwortung für die erfolgreiche Umsetzung von Digitalisierungsprojekten in ganz Deutschland sowie aktive Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung von individuellen B2B-Lösungen
  • Zentraler Ansprechpartner* für Kunden, Vertrieb und interne Projektteams
  • Erstellung von Aufwandsabschätzungen sowie Qualifizierung von Kundenprojekten
  • Selbstständige Analyse und Realisierung von kundenspezifischen Lösungen und/oder in Zusammenarbeit mit einem Expertenteam
  • Begleitung und Durchführung von Testinstallationen beim Kunden sowie Adaption von Use Cases für individuelle Kundenanforderungen
  • Koordination von Qualitätssicherung, Test- und Abnahmeaktivitäten
  • Projektdokumentation sowie Präsentation der Ergebnisse beim Kunden und intern
  • Identifikation von Chancen im Bereich Digitalisierung und Business Development bei bestehenden Digitalisierungskunden
  • Austausch in einer nationalen und internationalen Community zu Best Practice und Knowledge Exchange

Die gesamte Stellenausschreibung findest Du hier.

Eine interessante Option für Dich? Dann melde Dich für weitere Informationen bei uns per Mail an info@karrierepool-aachen.de



Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Ihre Auswahl wurde gesichert.