22.12.2021

HiWi (m/w/d) im Personalbereich am Karrierepool WZL Aachen PS GmbH

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

HiWi (m/w/d) im Personalbereich | 10 h / Woche nach Absprache | Aachen

Der Karrierepool ist verantwortlich für das Coaching und die Beratung von (ehemaligen) Mitarbeiter: innen des Werkzeugmaschinenlabors WZL, des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnologie IPT und des FIR e.V. an der RWTH Aachen. Für die Industrie sind wir Ansprechpartner bei der Suche nach Fach- und Führungskräften aus der Produktionstechnik. Außerdem sind wir zuständig für das Recruiting wissenschaftlicher Mitarbeiter: innen an den Instituten im Rahmen von Assessment Centern und die Beratung von Instituten und Unternehmen in verschiedensten HRM-Themen.

Was wir bieten
  • Vielfältige Tätigkeiten im Bereich HR / Personal 
  • Ein kleines, engagiertes Team und die Möglichkeit zur Eigenverantwortung 
  • Einen „echten“ Einblick in die Personalarbeit unterschiedlicher Branchen und Themenfelder (Coaching, Beratung, Vermittlung, Recruiting) 
Was zu tun ist
  • Mitarbeit in der Organisation und Durchführung von Assessment Centern und Workshops sowie selbstständige Begleitung von digitalen Vor-/Auswahlverfahren 
  • Unterstützung im Bereich Social-Media durch Planung und Ausgestaltung von Beiträgen und Durchführung von Recherchen, Ausgestaltung und Erstellung des Newsletters und Erfassen der KPI‘s 
  • Erfassen und Abgleich von Kandidaten- und Stellenprofilen in unserer Personaldatenbank 
  • Verfassen von Texten und Erstellen von Präsentationen sowie Marketingmaterial 
  • Unterstützung des operativen Tagesgeschäfts 
  • Je nach persönlichen Stärken eigenverantwortliche Durchführung von „Sonderprojekten“ 
Was wir erwarten
  • Begeisterungsfähigkeit, Motivation und idealerweise erste Praxiskenntnisse 
  • Diskretion, Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Verantwortungsbereitschaft 
  • Fingerspitzengefühl und gute kommunikative Fähigkeiten 
  • Hohe Auffassungsgabe und Offenheit für fremde Themen 
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office insbesondere Word, Excel und PowerPoint 
  • … und vor allem viel Humor und Spaß an der Sache! 

Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bestehend aus Anschreiben inkl. Starttermin, Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail an: info@karrierepool-aachen.de
Jeder fängt mal an! Motivation und Persönlichkeit sind uns wichtiger als Papier – interessierte Studierende, die bei uns anspruchsvolle Personalarbeit lernen wollen, sind überaus willkommen.
Ansprechpartnerin Jana Hall | Personalberaterin | 0241 51031-706


16.12.2021

Head of digital and operational excellence (m/w/d) bei Hilti

Unser Kooperations-Partner Hilti sucht einen Head of digital an operational excellence (m/w/d) für den Standort Liechtenstein.

Folgende spannende Aufgaben erwarten Dich in dieser Position:

  • In this position you lead a local Smart Factory expert team and build up a team of interns: together you will change the mindset to digital. 
  • You develop and maintain a local roadmap and product backlog to drive bottom-line impact including the addition of new technologies, operations & upgrades.
  • This role gives you an excellent platform to prove your strong abilities in terms of conceptual and strategic work as well as implementation by leading and coordinating the realisation of local Smart Factory use cases.
  • This also means that you translate user and business requirements into fully-traceable and scalable solutions and improve existing processes, equipment, systems and infrastructure.

Die gesamte Stellenausschreibung findest Du hier

Eine interessante Option für Dich? Dann melde Dich für weitere Informationen bei uns per Mail an info@karrierepool-aachen.de


01.12.2021

3 Fragen an Dr.-Ing. Niklas Hering, MBA

In der Oktoberausgabe unserer KarriereNews hat sich Dr.-Ing. Niklas Hering, Ehemaliger des FIR an der RWTH Aachen, vorgestellt und 3 spannende Fragen zu seinem Werdegang beantwortet!

Ehemaliges Institut: FIR an der RWTH Aachen

Erste Position nach der Institutszeit: Head of Corporate Logistics and Industrial Engineering, TRUMPF GmbH & Co. KG

Aktuelle Stelle: Niederlassungsleiter / Prokurist sowie Mitglied des Management-Teams der MVI Group

 

Welche Position haben Sie in Ihrem ersten Schritt nach dem Institut angenommen und wie war dort Ihr Verantwortungsbereich?

Ich bin zunächst bei der TRUMPF Gruppe eingestiegen. Dort war ich für den Aufbau eines neuen Zentralbereichs mit dem Themenportfolio „Globale Logistik“ und „Industrial Engineering“ verantwortlich.

In meiner Funktion leitete ich zusammen mit meinem Team konzernweite Optimierungs- und Standardisierungsprojekte und verantwortete die Steuerung der Warenversorgung der europäischen Produktions-, Montage- und Komponentenwerke inkl. der gruppenweiten Logistik-KPIs. Außerdem koordinierte ich Projekte zur gruppenweiten Harmonisierung von Prozessen und IT-Systemen im Programm „Digitale Transformation“.

Da ich mich auch privat für Unternehmertum sehr interessiere, bin ich in einem weiteren Entwicklungsschritt zur „TRUMPF Venture“ gewechselt. Dort war ich als Investment Principal für den gesamten Investmentprozess einer Corporate Venture Capital-Einheit verantwortlich - angefangen vom weltweiten Startup-Scouting, über die Due Diligence und Vertragsverhandlungen, bis hin zum Company Building und der Skalierung ausgewählter Startups im Rahmen von Aufsichtsratsmandaten. Diese Zeit hat mich inhaltlich sehr geprägt.

 

Welche Position haben Sie aktuell inne und wo liegen hier die Schwerpunkte Ihrer Tätigkeiten?

In meiner aktuellen Position als Niederlassungsleiter und Prokurist verantworte ich die Standorte der MVI Group in Baden-Württemberg. Die MVI Group ist ein mittelständischer Engineering-Dienstleister und Beratungshaus in Familienbesitz mit ca. 1.000 Mitarbeitern.

Neben allen betriebsorganisatorischen Themen bin ich auch für die Strategieformulierung und -umsetzung sowie Sales and Delivery der Standorte verantwortlich und gestalte als Mitglied des Management-Teams die Transformation des Dienstleistungsunternehmens maßgeblich mit.

 

Warum haben Sie sich zu dem Schritt entschieden zur MVI Group zu gehen?

Die MVI Group hat eine langjährige Historie und ist fest am Markt etabliert – bietet aber im Gegensatz zu den großen Platzhirschen am Markt noch Wachstumspotenziale auch in neuen Betätigungsfeldern.

Mir war es wichtig, stärker am unternehmerischen Gesamtkontext zu arbeiten und   Geschwindigkeit anstatt Größe zu managen. Unsere Niederlassungen im Großraum Stuttgart sind noch relativ jung, so dass ich es hier mit einem Startup-ähnlichen Kontext zu tun habe, in dem die Aufbauarbeit stark im Vordergrund steht. Dies bereitet mir große Freude, da man sich sehr stark einbringen kann, einen großen Gestaltungsspielraum hat und der individuelle Erfolgsbeitrag unmittelbar sichtbar wird.

Wir befinden uns aktuell in einer sehr spannenden Unternehmensphase, die durch Aufbruchstimmung und einen guten Teamspirit gekennzeichnet ist. Da wir uns organisatorisch und inhaltlich komplett neu aufstellen, ergeben sich für Mitarbeiter tolle Entwicklungsmöglichkeiten. So formen wir derzeit z.B. eine Consulting-Unit und stellen hierfür ein Hochleistungsteam zusammen. Diese aktive Mitwirkung an der Transformation einer People-Business-Organisation in Richtung Zukunft und Wachstum ist es, die für mich sehr motivierend und bereichernd ist.


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Ihre Auswahl wurde gesichert.